The Night Manager
Zur Zeit des Arabischen Frühlings im Januar 2011 arbeitet der Brite Jonathan Pine als Night Manager in einem Luxushotel in Kairo. Sophie Alekan, die Geliebte Freddie Hamids, des Angehörigen eines mächtigen ägyptischen Familienclans, übergibt dem Hotelmanager zu ihrer Sicherheit die Kopien einiger brisanter Dokumente, die ein illegales Waffengeschäft des Hamid-Clans mit einem britischen Geschäftsmann namens Richard Onslow Roper belegen. Pine erkennt die Brisanz der Dokumente und spielt sie der britischen Botschaft zu. Doch die britischen Behörden greifen nicht ein. Stattdessen erhält Roper eine Warnung über den Geheimnisverrat. Kurze Zeit später ist Sophie ermordet.
Genre Thriller
Idee von David Farr
Produzent The Ink Factory, BBC, AMC
Aufzeichnung 2016-heute
Staffel/Folgen 1+/8

Tom Hiddleston
als Jonathan Pine

Thomas „Tom“ William Hiddleston (* 9. Februar 1981 in Westminster, London) ist ein britischer Schauspieler. 2013 bis 2019 erschienenen Filmen Thor – The Dark Kingdom, Thor: Tag der Entscheidung, Avengers: Infinity War und Avengers: Endgame, stellte er Loki dar. 2011 war Hiddleston in Woody Allens Filmkomödie Midnight in Paris und Steven Spielbergs Kriegsfilm Gefährten zu sehen.  ©Wikipedia
Hugh Laurie
als Richard Onslow Roper

James Hugh Calum Laurie, CBE (* 11. Juni 1959 in Oxford, Oxfordshire) ist ein britischer Schauspieler, Filmproduzent, Drehbuchautor, Komiker, Schriftsteller sowie Pianist, Gitarrist und Sänger. Internationale Bekanntheit erlangte er besonders durch seine Darstellung des Dr. Gregory House in der Fernsehserie Dr. House. ©Wikipedia
Tom Hollander
als Major Lance Corkoran

Thomas Anthony „Tom“ Hollander (* 25. August 1967 in Oxford, England) ist ein britischer Schauspieler. Unter anderem wurde er mit seinen Rollen in Enigma – Das Geheimnis (2001), Stolz und Vorurteil (2005) und in den beiden Fortsetzungen des Piratenfilms Fluch der Karibik, Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2 und Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt, als Charakterdarsteller bekannt.  ©Wikipedia
Elizabeth Debicki
als Jed Marshall

(* 24. August 1990 in Paris) ist eine australische Schauspielerin. 2017 übernahm sie in der Comic-Verfilmung Guardians of the Galaxy Vol. 2 die Rolle der Ayesha. Neben ihrer Tätigkeit als Filmschauspielerin war sie auch schon in Theaterproduktionen in Melbourne und Sydney zu sehen. ©Wikipedia
Alistair Petrie
als Lord Sandy Langbourne

(* 30. September 1970 in Catterick, North Yorkshire) ist ein britischer Schauspieler. Er tritt seit 1993 als Schauspieler in Erscheinung und war seither in mehr als 50 Produktionen zu sehen. Sein Schwerpunkt liegt auf Rollen in Fernsehserien.  ©Wikipedia
Douglas Hodge
als Rex Mayhew

(* 25. Februar 1960 in Plymouth, England) ist ein britischer Film- und Theaterschauspieler, Regisseur und Musiker. 2012 hatte er eine Hauptrolle in der BBC-Serie One Night sowie Auftritte in der Krimi-Miniserie Secret State und der von ITV produzierten Serie The Town. Oliver Hirschbiegel besetzte ihn 2013 in seinem biografischen Drama Diana in der Rolle des Paul Burrell. ©Wikipedia
Aure Atika
als Sophie Alekan

(* 12. Juli 1970 in Monte Estoril, Portugal) ist eine französische Filmschauspielerin und Regisseurin. Ab 1997 konzentrierte sie sich verstärkt auf ihre Schauspielkarriere. In dem Thriller Cash Truck – Der Tod fährt mit (2004) sowie in der Agentenparodie OSS 117 – Der Spion, der sich liebte (2006) war sie jeweils neben Jean Dujardin auf der Leinwand zu sehen. In der kanadisch-deutschen Ken-Follett-Fernsehverfilmung Die Tore der Welt spielte sie Königin Isabella. ©Wikipedia





Last Update: