Originalstimmen

Terminator 2

Ein Terminator des Typs T-800 (Modell 101) – ein Androide und das gleiche Modell, das im ersten Teil der Terminator-Filmreihe den Auftrag hatte, Sarah Connor vor der Geburt ihres Sohnes John zu töten – ist von der Widerstandsbewegung der Zukunft umprogrammiert und durch die Zeit zurückgeschickt worden. Seine Mission lautet, den zehnjährigen John Connor, den zukünftigen Anführer der Menschheit im Kampf gegen die von der künstlichen Intelligenz Skynet kontrollierten Maschinen, zu beschützen. Gegenspieler dieses „guten“ Terminators ist ein Nachfolgemodell des T-800, ein T-1000, der den Auftrag hat, John Connor zu töten. Der T-1000 besteht aus flüssigem Metall, kann deshalb seine Form beinahe beliebig verändern und ist somit dem T-800 in entscheidender Weise überlegen. Er kann die Gestalt jeder Person, die er einmal berührt hat, annehmen und seine Körperteile auch in Hieb- und Stichwaffen umformen. .... ©Wikipedia

Genre

SiFi

Regie

James Cameron

Idee/Drehbuch von

James Cameron, William Wisher

Produzent

James Cameron

Musik

Brad Fiedel

Einspielerlöse

$ 520.8 Mio.

Produktionskosten

$   94,0 Mio.

Filmlänge

137 Minuten

Aufzeichnung

1991




Arnold Schwarzenegger
als Terminator T-800

Arnold Alois Schwarzenegger (* 30. Juli 1947 in Thal, Steiermark) ist ein österreichisch-US-amerikanischer Schauspieler, Publizist, Unternehmer, ehemaliger Bodybuilder sowie ehemaliger US-Politiker. Von 2003 bis 2011 war er der 38. Gouverneur Kaliforniens. Davor erlangte er vor allem als siebenfacher Mister Olympia sowie aufgrund zahlreicher Hollywoodfilme – insbesondere durch seine Verkörperung des Terminators – internationale Bekanntheit. Diese Rolle brachte ihm 2003 im Vorfeld seiner Kandidatur den Spitznamen Governator ein. Durch sein sehr erfolgreiches und turbulentes Leben gilt er als Paradebeispiel dafür, den „amerikanischen Traum“ zu leben. Er wurde zu einer der bekanntesten Persönlichkeiten der USA und einem der erfolgreichsten Action-Darsteller der Filmgeschichte. ©Wikipedia
Linda Hamilton
als Sarah Connor

Linda Carroll Hamilton (* 26. September 1956 in Salisbury, Maryland) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Sie wurde vor allem durch die Rolle der Sarah Connor in den Filmen Terminator und Terminator 2 – Tag der Abrechnung bekannt. 1995 spielte sie in dem Fernsehfilm A Mother’s Prayer neben Bruce Dern und Kate Nelligan die Hauptrolle einer an AIDS erkrankten Mutter. Dafür war sie in der Kategorie als beste dramatische Darstellung für einen CableACE Award und 1996 für einen weiteren Golden Globe nominiert. 1997 spielte sie im Actionthriller Die Verschwörung im Schatten neben Charlie Sheen und auch im Katastrophenfilm Dante’s Peak neben Pierce Brosnan jeweils die weibliche Hauptrolle. Für ihre Rolle in Dante’s Peak erhielt sie einen Blockbuster Entertainment Award. ©Wikipedia
Edward Furlong
als John Connor

Edward Walter Furlong (* 2. August 1977 in Glendale, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Seine bekanntesten Rollen sind die des jungen John Connor in Terminator 2 – Tag der Abrechnung und die des Danny Vinyard in American History X. Terminator 2 war sein Filmdebüt, welches ihn schlagartig zu einem beliebten Teenager-Star machte. Er spielte während der 1990er-Jahre prägnante Haupt- und Nebenrollen in Filmen wie Little Odessa, Die Grasharfe und Davor und danach. Nach der Jahrtausendwende wirkte sich seine Drogenabhängigkeit immer mehr auf seine Karriere aus. ©Wikipedia
Robert Patrick
als Terminator T-1000

Robert Hammond Patrick, Jr. (* 5. November 1958 in Marietta, Georgia) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Produzent. Er wurde vor allem in der Rolle des T-1000 in Terminator 2 – Tag der Abrechnung bekannt. Patrick spielte in der Erfolgsserie Die Sopranos einen spielsüchtigen Schulfreund des Protagonisten Tony Soprano. Ebenfalls 2000 stieß Patrick als neuer Hauptdarsteller zur Fernsehserie Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI und spielte in den beiden Staffeln 8 und 9 Special Agent John Jay Doggett an der Seite von Gillian Anderson, bis die Produktion der Serie im Mai 2002 eingestellt wurde. ©Wikipedia
Earl Boen
als Dr. Peter Silberman

(* 8. August 1941 in Pueblo, Colorado) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Synchronsprecher. Seine bekannteste Rolle ist die des Kriminalpsychologen Dr. Peter Silberman in Terminator, Terminator 2 – Tag der Abrechnung und Terminator 3 – Rebellion der Maschinen. Boen ist neben Arnold Schwarzenegger der einzige Schauspieler, der in jedem der ersten drei Terminator-Filme zu sehen ist. ©Wikipedia
Jenette Goldstein
als Janelle Voight

Jenette Elise Goldstein (* 4. Februar 1960 in Beverly Hills, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Film- und Theaterschauspielerin. Für ihre Rolle als Vasquez erhielt sie im selben Jahr den Saturn Award für die beste Nebendarstellerin. James Cameron war von Goldsteins Arbeit begeistert und besetzte sie später erneut in seinen Filmen Terminator 2 – Tag der Abrechnung und Titanic. ©Wikipedia

Last Update: