Originalstimmen

Schweigen der Lämmer

Die junge FBI-Anwärterin Clarice Starling befindet sich noch in der Ausbildung, als sie an einem besonders schwierigen Fall mitarbeiten darf. Das FBI ist auf der Jagd nach einem Serienmörder, der von den Boulevard-Medien „Buffalo Bill“ getauft worden ist. Dieser hat bereits mehrere junge Frauen ermordet und Hautstücke der Opfer segmentartig abgezogen. Da die Ermittler unter der Leitung von Jack Crawford keinen Schritt weiterkommen, entschließen sie sich zu einer ungewöhnlichen Taktik. Ausgerechnet der inhaftierte Serienmörder Hannibal Lecter, der mit Vorliebe die Innereien seiner Opfer verspeiste, soll ihnen bei der Aufklärung des aktuellen Falls helfen. Der Psychopath ist zwar einerseits hochgefährlich, hat aber als erfahrener Psychiater einen entscheidenden Vorteil gegenüber der Polizei: Er kann sich in die Gedanken des Täters hineinversetzen und seine nächsten Schritte erahnen. ....

Genre

Thriller

Idee/Drehbuch von

Ted Tally

Produzent

Edward Saxon, Kenneth Utt, Ron Bozman

Musik

Howard Shore

Einspielerlöse

$272.7 Mio.

Produktionskosten

$  19,0 Mio.

Filmlänge

118 Minuten

Aufzeichnung

1991



Jodie Foster
als Clarice Starling

Alicia Christian Foster (* 19. November 1962 in Los Angeles, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Filmregisseurin, Filmproduzentin und zweifache Oscar-Preisträgerin. Neben einer Oscar-Nominierung als beste Nebendarstellerin erhielt Foster für ihre Darstellung zwei British Academy Film Awards und den David di Donatello. Im selben Jahr spielte sie in den Komödien Bugsy Malone und Ein ganz verrückter Freitag. Für Bugsy Malone wurde Foster erneut mit zwei British Academy Film Awards ausgezeichnet und für Ein ganz verrückter Freitag erhielt sie eine Golden-Globe-Nominierung als beste Hauptdarstellerin in einer Komödie. ©Wikipedia
Anthony Hopkins
als Dr. Hannibal Lecter

Sir Philip Anthony Hopkins, CBE (* 31. Dezember 1937 in Margam, Neath Port Talbot, Wales) ist ein britischer Schauspieler und Oscar-Preisträger. Weltweit bekannt wurde er durch seine Darstellung der Romanfigur Hannibal Lecter von Thomas Harris.So besetzte er Hopkins für die Rolle, mit der man diesen fortan immer in Verbindung bringen würde: der des Dr. Hannibal Lecter. In Das Schweigen der Lämmer unterstützt Hopkins als Psychopath die FBI-Agentin Clarice Starling (Jodie Foster) bei ihrer Jagd nach einem Serienkiller. Für diese Rolle erhielt Hopkins, der im gesamten Film nur etwas mehr als 16 Minuten zu sehen war, den Oscar. Der große Erfolg des Films machte Hopkins endgültig zum Star und etablierte ihn als einen der weltweit führenden Charakterdarsteller. ©Wikipedia
Scott Glenn
als Jack Crawford

Theodore Scott Glenn (* 26. Januar 1941 in Pittsburgh, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Glenn spielte im Film Jagd auf Roter Oktober (1990) neben Sean Connery und Alec Baldwin, im Film Das Schweigen der Lämmer (1991) neben Jodie Foster und im Film Absolute Power (1997) neben Clint Eastwood und Gene Hackman.  ©Wikipedia
Ted Levine
als Jame Gumb/„Buffalo Bill“

(* 29. Mai 1957 in Bellaire, Belmont County, Ohio, eig. Frank Theodore Levine) ist ein US-amerikanischer Film- und Fernsehschauspieler, der vorwiegend als Nebendarsteller in Filmen und Serien mitwirkt. Im deutschen Sprachraum ist er vor allem durch seine Rolle als Captain Leland Stottlemeyer in der Fernsehserie Monk bekannt sowie als Serienmörder Buffalo Bill in Das Schweigen der Lämmer. e  ©Wikipedia
Brooke Smith
als Catherine Martin

(* 22. Mai 1967 in New York City, New York) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Ihre erste bekanntere Filmrolle hatte sie 1991 als Catherine Martin, die entführte junge Frau in Das Schweigen der Lämmer. 1995 wurde sie für ihre Darstellung der Sonya in Vanja auf der 42. Straße u. a. für den Independent Spirit Awards nominiert. 2002 hatte sie als Officer Swanson in Bad Company – Die Welt ist in guten Händen eine Nebenrolle. ©Wikipedia
Diane Baker
als Senatorin Ruth Martin

Diane Carol Baker (* 25. Februar 1938 in Hollywood, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Filmproduzentin. 1991 spielte Baker in Jonathan Demmes Thriller Das Schweigen der Lämmer die US-Senatorin Ruth Martin, deren Tochter Catherine von einem Serienmörder entführt wird. Zwischen 2005 und 2012 war sie mehrmals in der Erfolgsserie Dr. House als dessen Mutter Blythe House zu sehen. ©Wikipedia

Last Update: