Originalstimmen

New Moon – Biss zur Mittagsstunde

Bella hat Angst vor dem Älterwerden, weil ihr Vampir-Freund Edward für immer 17 bleiben wird, sich jedoch weigert, sie auch in einen Vampir zu verwandeln. Deshalb will sie, dass um ihren 18. Geburtstag möglichst wenig Aufhebens gemacht wird. Doch Edwards Schwester Alice veranstaltet eine Geburtstagsparty mit den Cullens. Als Bella sich während dieser Feier beim Geschenkeauspacken versehentlich am Papier schneidet, wird sie von Edwards Bruder Jasper attackiert. Die übrigen Cullens können ihn zwar aufhalten, bleiben aber selbst auch auf Abstand. Edward gibt sich die Schuld für den Vorfall. Da er Bella mit seiner Anwesenheit nicht weiter gefährden will, verlässt er sie daraufhin. .... ©Wikipedia

Genre

Horror

Regie

Chris Weitz

Idee/Drehbuch von

Melissa Rosenberg

Produzent

Wyck Godfrey, Karen Rosenfelt

Musik

Alexandre Desplat

Einspielerlöse

$ 709,7 Mio.

Produktionskosten

$   50,0 Mio.

Filmlänge

131 Minuten

Aufzeichnung

2009




Kristen Stewart
als Isabella „Bella“ Swan

Kristen Jaymes Stewart (* 9. April 1990 in Los Angeles, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Filmschauspielerin. Bekannt geworden ist sie durch die Rolle der Bella Swan in den Verfilmungen der Twilight-Romane von Stephenie Meyer. Für Die Wolken von Sils Maria wurde sie als erste US-amerikanische Schauspielerin mit dem César, dem wichtigsten französischen Filmpreis, sowie mit vielen weiteren Kritikerpreisen als beste Nebendarstellerin ausgezeichnet. 2017 wurde sie in die Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) aufgenommen, die jährlich die Oscars vergibt. 2018 wurde Stewart in die Wettbewerbsjury des 71. Filmfestivals von Cannes berufen. ©Wikipedia
Robert Pattinson
als Edward Cullen

Robert Douglas Thomas Pattinson (* 13. Mai 1986 in Barnes, London, England) ist ein britischer Schauspieler und Musiker. Bekannt wurde er durch seine Rollen als Cedric Diggory in den Verfilmungen der Harry-Potter-Romane und als Edward Cullen in den Verfilmungen der Bücher der Twilight-Saga (Bis(s) zum Morgengrauen) von Stephenie Meyer. ©Wikipedia
Taylor Lautner
als Jacob Black

Taylor Daniel Lautner (* 11. Februar 1992 in Grand Rapids, Michigan) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Model und Synchronsprecher. 2008 übernahm er die Rolle des Jacob Black in der Verfilmung von Stephenie Meyers Bestseller Twilight. Für dessen Fortsetzung New Moon (2009) musste sich Lautner über zehn Kilogramm zusätzlicher Muskelmasse antrainieren.[6] Auch in den weiteren Fortsetzungen Eclipse und Breaking Dawn verkörperte Lautner die Rolle des Jacob Black. ©Wikipedia
Ashley Greene
als Alice Cullen

Ashley Michele Greene (* 21. Februar 1987 in Jacksonville, Florida; Spitzname Asher) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und ein Fotomodell. Sie wurde durch die Rolle der Alice Cullen in der Twilight-Filmreihe international bekannt. ©Wikipedia
Billy Burke
als Charlie Swan

William Albert „Billy“ Burke (* 25. November 1966 in Bellingham, Washington) ist ein US-amerikanischer Schauspieler. In der Komödie Dill Scallion (1999) übernahm Burke die Titelrolle. Im Thriller Im Netz der Spinne (2001) von Lee Tamahori wirkte er an der Seite von Morgan Freeman und Monica Potter. In der Echtzeitserie 24 trat Burke in insgesamt sieben Folgen der zweiten Staffel als Gary Matheson auf. Er spielte auch in der Serie Gilmore Girls Lorelais Freund Alex. ©Wikipedia
Elizabeth Reaser
als Esme Cullen

Elizabeth Ann Reaser (* 15. Juni 1975 in Bloomfield Township, Michigan) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und war bereits für den Emmy nominiert. Im Jahr 2006 gewann Elizabeth Reaser beim Newport Beach Film Festival eine Auszeichnung in der Kategorie Beste Schauspielerin in einem Spielfilm für ihre Rolle als Inge in Sweet Land. Des Weiteren wurde sie 2007 als beste Hauptdarstellerin in dem Film Sweet Land bei den Independent Spirit Awards nominiert. Sie ist in Deutschland vor allem durch die Gastrolle der Rebecca Pope in der Krankenhausserie Grey’s Anatomy bekannt. ©Wikipedia

Last Update: