Originalstimmen

Einer flog über das Kuckucksnest

Der wegen Gewalt- und Sexualdelikten straffällig gewordene 38-jährige Häftling Randle McMurphy täuscht eine psychiatrische Erkrankung vor, um dem Arbeitsdienst im Gefängnis zu entgehen. Zur Überprüfung seines Geisteszustandes verbringt man ihn in eine Nervenheilanstalt. McMurphy wird einer von 18 Insassen auf der von Oberschwester Ratched straff geführten Station und der neunte Teilnehmer an der ebenfalls von ihr geleiteten Gruppentherapie. In den Sitzungen geht Ratched in der Regel so vor, dass sie das Problem eines Patienten zur „Diskussion“ stellt und dann reihum hartnäckig nach Antworten „bohrt“. Teils überfordert sie die Betroffenen damit, teils stellt sie sie bloß, erzeugt Frust und Aggressionen untereinander, vertieft Ängste und befestigt so auch das Abhängigkeitsverhältnis ihr gegenüber. .... ©Wikipedia

Genre

Psycho

Regie

Miloš Forman

Idee/Drehbuch von

Bo Goldman, Lawrence Hauben

Produzent

Michael Douglas, Saul Zaentz

Musik

Jack Nitzsche

Einspielerlöse

$ 163,3 Mio.

Produktionskosten

$     3,0 Mio.

Filmlänge

133 Minuten

Aufzeichnung

1975




Jack Nicholson
als Randle Patrick McMurphy

John Joseph „Jack“ Nicholson (* 22. April 1937 in Neptune City, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Drehbuchautor, Regisseur und Produzent. Er zählt zu den bekanntesten und vielseitigsten Darstellern der Gegenwart. Mit drei Oscars (zwei als Bester Hauptdarsteller für Einer flog über das Kuckucksnest 1975 und für Besser geht’s nicht 1997 – und einem als Bester Nebendarsteller für Zeit der Zärtlichkeit 1984) sowie insgesamt unübertroffenen zwölf Oscar-Nominierungen ist er auch einer der erfolgreichsten Schauspieler Hollywoods. ©Wikipedia
Louise Fletcher
als Mildred Ratched

(* 22. Juli 1934 in Birmingham, Alabama) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Ihre wohl bekanntesten Rollen spielte sie als Kai Winn in Star Trek: Deep Space Nine und als tyrannische Oberschwester in Einer flog über das Kuckucksnest, für letztere Rolle wurde sie mit dem Oscar als Beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet. Für diese Rolle erhielt sie einen Oscar als Beste Schauspielerin und einen Golden Globe als beste Hauptdarstellerin in einem Drama. Das American Film Institute führt ihre Figur der Schwester Ratched als Nummer Fünf auf der Liste der 100 besten Filmbösewichte aller Zeiten.  ©Wikipedia
Brad Dourif
als Billy Bibbit

Bradford Claude Dourif (* 18. März 1950 in Huntington, West Virginia) ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Einen nachhaltigen Eindruck hinterließ er im gleichen Jahr in seiner zweiten Filmrolle als Billy Bibbit in Miloš Formans Filmdrama Einer flog über das Kuckucksnest, die für ihn einen großen Bekanntheitsschub bedeutete und ihm unter anderem einen Golden Globe Award als Bester Nachwuchsdarsteller und eine Oscar-Nominierung in der Kategorie Bester Nebendarsteller einbrachte. ©Wikipedia
Danny DeVito
als Martini

Daniel Michael „Danny“ DeVito (* 17. November 1944 in Asbury Park, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Filmproduzent. 1992 gründete er zusammen mit seiner Ehefrau und Michael Shamberg die Produktionsfirma Jersey Films und war maßgeblich an der Entstehung von Erfolgsfilmen wie Reality Bites, Pulp Fiction, Schnappt Shorty, Out of Sight, Garden State und Erin Brockovich beteiligt. Für letzteren erhielt er eine Oscar-Nominierung in der Kategorie Bester Film. ©Wikipedia
Christopher Lloyd
als Taber

Christopher Allen Lloyd (* 22. Oktober 1938 in Stamford, Connecticut) ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Bekannt wurde er als Doc Brown in der Film-Trilogie Zurück in die Zukunft. ©Wikipedia
Will Sampson
als „Häuptling“ Chief Bromden

(* 27. September 1933 in Okmulgee, Oklahoma; † 3. Juni 1987 in Houston, Texas) war ein US-amerikanischer Schauspieler und Maler. Der 2,01 m große Muskogee-Indianer Will Sampson wurde bekannt durch seine Rolle des Häuptlings in Einer flog über das Kuckucksnest an der Seite von Jack Nicholson. Seine zweite in Deutschland populäre Rolle war die des Harlon Twoleaf, des indianischen Freundes des Privatdetektivs Dan Tanna (gespielt von Robert Urich) in sechs Folgen der Krimiserie Vegas. ©Wikipedia

Last Update: