Originalstimmen

Inside Man

Der Bankräuber Dalton Russell will den „perfekten Bankraub“ begehen. Er und seine vier Komplizen nehmen Geiseln in einer Bankfiliale in New York City. Die Geiseln werden wie die Räuber verkleidet, damit die Polizei diese von den Tätern nicht unterscheiden kann. Der Polizist Keith Frazier, der wegen eines ungerechtfertigten Korruptionsverdachtes unter Druck steht, führt die Verhandlungen. Der Bankchef Arthur Case lässt die lokalpolitisch einflussreiche Anwältin Madeline White ein Mandantengespräch unterbrechen und bittet sie, an den Verhandlungen teilzunehmen. Er befürchtet, die Räuber könnten ein Dokument aus einem Schließfach stehlen, das – wie später bekannt wird – belegt, dass er in den 1940er Jahren viel Geld bei Geschäften mit den Nazis gemacht hat und deswegen nach dem Krieg die Bank aufbauen konnte. .... ©Wikipedia

Genre

Thriller

Regie

Spike Lee

Idee/Drehbuch von

Adam Erbacher, Russell Gewirtz

Produzent

Brian Grazer, Daniel M. Rosenberg

Musik

Terence Blanchard

Einspielerlöse

$ 186,0 Mio.

Produktionskosten

$   45,0 Mio.

Filmlänge

129 Minuten

Aufzeichnung

2006




Denzel Washington
als Detective Keith Frazier

Denzel Hayes Washington, Jr. (* 28. Dezember 1954 in Mount Vernon, New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Filmproduzent. Er ist zweifacher Oscarpreisträger und ist der zweite afroamerikanische Schauspieler nach Sidney Poitier, der für eine Hauptrolle mit diesem Filmpreis ausgezeichnet wurde. 1990 spielte er eine Hauptrolle in Spike Lees Film Mo better Blues. Mit Spike Lees Malcolm X festigte er seinen Status als einer der wichtigsten afro-amerikanischen Stars in Hollywood. Für die Rolle dort wurde er erneut für einen Oscar nominiert; daneben erhielt er zahlreiche Auszeichnungen und weitere Nominierungen für renommierte Filmpreise. In den folgenden Jahren wirkte er in vielen großen Hollywoodproduktionen mit. ©Wikipedia
Clive Owen
als Dalton Russell

(* 3. Oktober 1964 in Coventry, Warwickshire, England) ist ein britischer Theater- und Filmschauspieler. Er ist unter anderem Golden-Globe- und BAFTA-Preisträger. Weitere große Produktionen, in denen Owen mitwirkte, waren Das Auge des Gesetzes und Greenfingers. Auch in Robert Altmans Gosford Park aus dem Jahr 2001 trat er auf. Zu den Produktionen der folgenden Jahre gehörten Jenseits aller Grenzen, King Arthur, Sin City, Inside Man und Children of Men. Für seine Rolle in Hautnah an der Seite von Julia Roberts, Jude Law und Natalie Portman erhielt er den Golden Globe als bester Nebendarsteller. Für die Rolle war er im Januar 2005 in der gleichen Kategorie auch für einen Oscar nominiert. ©Wikipedia
Jodie Foster
als Madeline White

Alicia Christian Foster (* 19. November 1962 in Los Angeles, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Filmregisseurin, Filmproduzentin und zweifache Oscar-Preisträgerin. Neben einer Oscar-Nominierung als beste Nebendarstellerin erhielt Foster für ihre Darstellung zwei British Academy Film Awards und den David di Donatello. Im selben Jahr spielte sie in den Komödien Bugsy Malone und Ein ganz verrückter Freitag. Für Bugsy Malone wurde Foster erneut mit zwei British Academy Film Awards ausgezeichnet und für Ein ganz verrückter Freitag erhielt sie eine Golden-Globe-Nominierung als beste Hauptdarstellerin in einer Komödie. ©Wikipedia
Willem Dafoe
als Captain John Darius

William „Willem“ Dafoe (* 22. Juli 1955 in Appleton, Wisconsin) ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Als eine seiner erfolgreichsten Rollen gilt ebenfalls die Darstellung des Max Schreck in E. Elias Merhiges Shadow of the Vampire, für die er im Jahr 2001 u. a. für den Oscar und den Golden Globe als bester Nebendarsteller nominiert war. Sein Schaffen umfasst mehr als 100 Produktionen. ©Wikipedia
Christopher Plummer
als Arthur Case

CC (* 13. Dezember 1929 als Arthur Christopher Orme Plummer in Toronto, Ontario) ist ein kanadischer Schauspieler in Film, Fernsehen und Theater. Er gilt als einer der herausragenden Charakterdarsteller seiner Generation und wurde mit zwei Emmy Awards, zwei Tony Awards sowie für seine Rolle in Beginners (2011) mit einem Oscar und einem Golden Globe geehrt. ©Wikipedia
Kim Director
als Bankräuberin Stevie

(* 13. November 1974 in Florida) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Director ist den meisten Leuten aber bekannt durch ihre Rolle im Film Blair Witch 2, in dem sie ein Gothic-Mädchen spielte. Um sich für diese Filmrolle vorzubereiten, besuchte sie zahlreiche Gothic-Clubs. Director hatte auch viele kleinere Gastauftritte in Serien wie Sex and the City, Law & Order, Criminal Intent – Verbrechen im Visier und Cavemen. ©Wikipedia

Last Update: