Originalstimmen

Ghostbusters – Die Geisterjäger

Die drei wenig erfolgreichen Parapsychologen Dr. Peter Venkman, Dr. Raymond „Ray“ Stantz und Dr. Egon Spengler werden aus ihrer Universität geworfen. Trotzdem erreichen sie kurz zuvor auf ihrem Gebiet Durchbrüche im Bereich der Geistersuche und -bekämpfung. Mit diesem Wissen gründen sie in New York eine private Geisterjäger-Agentur. Ihr Geschäft läuft zunächst sehr schleppend an. Durch rapides Ansteigen paranormaler Phänomene in der Stadt werden ihre Dienste aber mehr und mehr gebraucht und sie können aufgrund zahlreicher Aufträge neben einer Sekretärin einen weiteren Mitarbeiter, Winston Zeddemore, als Geisterjäger einstellen. .... ©Wikipedia

Genre

Fantasy

Regie

Ivan Reitman

Idee/Drehbuch von

Dan Aykroyd, Harold Ramis

Produzent

Ivan Reitman

Musik

Elmer Bernstein

Einspielerlöse

$296,3 Mio.

Produktionskosten

$   25,0 Mio.

Filmlänge

105 Minuten

Aufzeichnung

1984



Bill Murray
als Dr. Peter Venkman

William James „Bill“ Murray (* 21. September 1950 in Wilmette, Illinois) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur, Komiker und Produzent. Murray ist einem breiten Publikum durch eine Reihe erfolgreicher Filmkomödien in den 1980er Jahren bekannt geworden, wobei seine Arbeit mit dem Regisseur Ivan Reitman herausragt. Ab den 1990er Jahren erweiterte Murray sein Repertoire um tragikomische und ernsthafte Rollen, für welche er zunehmend auch von der Filmkritik gewürdigt wurde. ©Wikipedia
Dan Aykroyd
als Dr. Raymond „Ray“ Stantz

Daniel Edward Aykroyd, CM (* 1. Juli 1952 in Ottawa) ist ein kanadischer Filmschauspieler, Drehbuchautor und Sänger. International bekannt wurde er in den 1980er-Jahren durch Komödien wie Blues Brothers und Ghostbusters – Die Geisterjäger. 1990 erhielt er eine Nominierung für den Oscar als bester Nebendarsteller in Miss Daisy und ihr Chauffeur, der als bester Film ausgezeichnet wurde. ©Wikipedia
Harold Ramis
als Dr. Egon Spengler

Harold Allen Ramis (* 21. November 1944 in Chicago, Illinois; † 24. Februar 2014 ebenda) war ein US-amerikanischer Schauspieler, Filmregisseur und Drehbuchautor. Bekannt war Ramis als Schauspieler vor allem für seine Rolle „Dr. Egon Spengler“ in den Filmen Ghostbusters – Die Geisterjäger und Ghostbusters II, für die er auch neben Dan Aykroyd überwiegend die Drehbücher geschrieben hatte. ©Wikipedia
Ernie Hudson
als Winston Zeddemore

Earnest Lee „Ernie“ Hudson (* 17. Dezember 1945 in Benton Harbor, Michigan) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Synchronsprecher. Sein Schaffen umfasst mehr als 230 Produktionen. 1999 wurde er für seine Rolle in Oz mit dem Satellite Award ausgezeichnet. Am bekanntesten wurde er durch seine Rolle als Winston Zeddemore in den Filmen Ghostbusters – Die Geisterjäger (1984) und Ghostbusters II (1989). ©Wikipedia
Sigourney Weaver
als Dana Barrett

(* 8. Oktober 1949 als Susan Alexandra Weaver in New York) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Seit ihrem Mitwirken in der Alien-Saga gilt sie als einer der ersten weiblichen Actionstars der internationalen Kinogeschichte. Sie war dreimal für einen Oscar nominiert. ©Wikipedia
Annie Potts
als Janine Melnitz

(* 28. Oktober 1952 in Nashville, Tennessee) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Die bekanntesten Rollen von Annie Potts sind die der Janine Melnitz in Ghostbusters – Die Geisterjäger (1984) und der Mary Jo Shively in der Fernsehserie Mann muss nicht sein (1986–1993). Für ihren Part in Zwei heiße Typen auf dem Highway (1978) wurde sie für den Golden Globe Award als Beste Nachwuchsdarstellerin nominiert. ©Wikipedia

Last Update: