Originalstimmen

Das Bourne Ultimatum

Die Handlung schließt unmittelbar an die Ereignisse von Die Bourne Verschwörung an. Jason Bourne will seine Vergangenheit als Geheimagent endgültig aufklären. Gleichzeitig will ihn die CIA immer noch ausschalten, da er aufgrund seiner früheren Agententätigkeit ein Insiderwissen besitzt, mit dem er der Behörde schaden könnte – an seine Amnesie glaubt man nicht. Um dem Geheimnis seiner Identität auf den Grund zu gehen, kontaktiert Bourne Simon Ross, einen Londoner Journalisten der Zeitung The Guardian, der Artikel über ihn schreibt. Während des Treffens mit Ross, bei dem Bourne dessen Quelle erfahren will, wird der Reporter mitten in der belebten Bahnhofshalle der Londoner Waterloo Station erschossen.
Der Film wurde mit drei Oscars ausgezeichnet und spielte weltweit etwa 442 Millionen US-Dollar ein..... ©Wikipedia

Genre

Actionthriller

Regie

Paul Greengrass

Idee/Drehbuch von

Tony Gilroy, Scott Z. Burns, George Nolfi

Produzent

Patrick Crowley, Frank Marshall, Paul Sandberg

Musik

John Powell

Einspielerlöse

$ 444,1 Mio.

Produktionskosten

$ 110,0 Mio.

Filmlänge

111 Minuten

Aufzeichnung

2007




Matt Damon
als Jason Bourne / David Webb

(8. Oktober 1970 (Alter 49 Jahre), Cambridge, Massachusetts, Vereinigte Staaten). Größe: 1,78 m Matthew „Matt“ Paige Damon ist ein US-amerikanischer Schauspieler sowie ein mit dem Oscar und dem Golden Globe ausgezeichneter Drehbuchautor. Er wurde mit den Filmen Good Will Hunting und Der Soldat James Ryan bekannt. ©Wikipedia
Julia Stiles
als Nicolette „Nicky“ Parsons

Julia O’Hara Stiles (* 28. März 1981 in New York City, New York) ist eine US-amerikanische Theater- und Filmschauspielerin. Im Film Die Bourne Identität übernahm Stiles 2002 zum ersten Mal die Rolle der CIA-Agentin Nicky Parsons, die sie auch in drei Nachfolgern der Bourne-Filmreihe mit Matt Damon, Die Bourne Verschwörung (2004), Das Bourne Ultimatum (2007) und Jason Bourne (2016) spielte. ©Wikipedia
David Strathairn
als Noah Vosen

David Russell Strathairn (* 26. Januar 1949 in San Francisco, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Film- und Fernsehschauspieler. Zu seinen bemerkenswertesten Rollen gehören seine Auftritte in Harrison’s Flowers (2000), als Joe St. George in Dolores Claiborne (1995) und als korrupter Baseballspieler in Eight Men Out von 1988. Weitere Bekanntheit erlangte er durch die Rolle des Raumschiffkapitäns Klaes Ashford in der Fernsehserie The Expanse. ©Wikipedia
Scott Glenn
als Ezra Kramer

Theodore Scott Glenn (* 26. Januar 1941 in Pittsburgh, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Glenn spielte im Film Jagd auf Roter Oktober (1990) neben Sean Connery und Alec Baldwin, im Film Das Schweigen der Lämmer (1991) neben Jodie Foster und im Film Absolute Power (1997) neben Clint Eastwood und Gene Hackman. ©Wikipedia
Albert Finney
als Dr. Albert Hirsch

(* 9. Mai 1936 in Salford, Lancashire, England; † 7. Februar 2019 in London) war ein britischer Schauspieler und Produzent. Finney zählte seit den 1960er Jahren zu den profiliertesten britischen Charakterdarstellern. Für seine Darstellung des belgischen Privatdetektivs Hercule Poirot in der Agatha-Christie-Verfilmung Mord im Orient-Expreß unter der Regie von Sidney Lumet wurde Finney mit einer Oscar-Nominierung als bester Hauptdarsteller belohnt. ©Wikipedia
Joan Allen
als Pamela Landy

(* 20. August 1956 in Rochelle, Illinois) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Mitte der 1990er Jahre wurde Allen für Nixon und Hexenjagd in zwei aufeinander folgenden Jahren für den Oscar als beste weibliche Nebendarstellerin nominiert, später noch einmal als Beste Hauptdarstellerin für Rufmord – Jenseits der Moral (2000). ©Wikipedia

Last Update: