Originalstimmen

Beverly Hills Cop

Axel Foley ist Polizist in Detroit und wegen seiner unkonventionellen Ermittlungsmethoden berüchtigt. So beginnt der Film damit, dass Axel undercover und im Alleingang versucht, einen Lastwagen voller Zigaretten mit zwielichtiger Herkunft an zwei Gauner zu verkaufen. Axels Einsatz endet damit, dass einer der „Kunden“ den Lastwagen stiehlt, von der Polizei verfolgt wird, dabei die Vororte von Detroit verwüstet und anschließend zu Fuß flüchten kann. Nach einem „Personalgespräch“ mit seinem wütenden Chef, Inspector Todd, fährt Axel nach Hause. Dort bemerkt er, dass seine Wohnungstür offen steht. Einen Einbrecher vermutend, stürmt Axel mit gezogener Waffe in seine Wohnung, wo jedoch nur sein alter Freund Mikey am Küchentisch sitzt und sich aus Axels Kühlschrank bedient hat. .... ©Wikipedia

Genre

Actionkomödie

Regie

Martin Brest

Idee/Drehbuch von

Danilo Bach, Daniel Petrie Jr.

Produzent

Don Simpson, Jerry Bruckheimer

Musik

Harold Faltermeyer

Einspielerlöse

$ 316,4 Mio.

Produktionskosten

$   13,0 Mio.

Filmlänge

105 Minuten

Aufzeichnung

1984




Eddie Murphy
als Det. Axel Foley

Edward „Eddie“ Regan Murphy (* 3. April 1961 in Brooklyn, New York) ist ein US-amerikanischer Sänger, Schauspieler und Stand-up-Comedian, der für seine schnelle Sprechweise bekannt ist. Trotzdem zählte Murphy laut amerikanischem Forbes Magazine noch immer zu den am besten verdienenden Schauspielern Hollywoods. Zwischen Juni 2007 und Juni 2008 erhielt er Gagen in Höhe von 55 Mio. US-Dollar und rangiert gemeinsam mit Mike Myers hinter Will Smith (80 Mio. US-Dollar) und Johnny Depp (72 Mio. US-Dollar) auf Platz drei. ©Wikipedia
Judge Reinhold
als Det. William „Billy“ Rosewood

Edward Ernest „Judge“ Reinhold II (* 21. Mai 1957 in Wilmington, Delaware) ist ein US-amerikanischer Schauspieler. International bekannt machte ihn erst die Filmkomödie Beverly Hills Cop – Ich lös’ den Fall auf jeden Fall, in der er neben Eddie Murphy spielte. In der Komödie Santa Clause – Eine schöne Bescherung spielte er eine der Hauptrollen neben Tim Allen, in der Komödie Die verrückte Kanone neben Leslie Nielsen. Insgesamt wirkte er in über 100 Film- und Fernsehproduktionen mit. ©Wikipedia
John Ashton
als Det. Sgt. John Taggart

John David Ashton (* 22. Februar 1948 in Springfield, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Seinen Durchbruch feierte John Ashton im Jahr 1984 mit der Rolle des Detective Sergeant John Taggart in Beverly Hills Cop. Dort spielte er mit Eddie Murphy und Judge Reinhold ein Polizistentrio. In dem 1986 erschienenen Abenteuerfilm King Kong lebt von John Guillermin ist Ashton als Colonel zu sehen, der von King Kong getötet wird. ©Wikipedia
Lisa Eilbacher
als Jeannette „Jenny“ Summers

Lisa Marie Eilbacher (* 5. Mai 1957 in Zahran, Saudi-Arabien) ist eine ehemalige US-amerikanische Filmschauspielerin. Hier bekam sie 1969, im Alter von 12 Jahren, ihre erste Rolle als Gastdarstellerin in der Fernsehserie Meine drei Söhne. Eilbacher stand danach in zahlreichen bekannten Serien der 1970er Jahre vor der Kamera, wie etwa Bonanza, Rauchende Colts oder Die Straßen von San Francisco. Ihre bekannteste Rolle übernahm sie 1983 in der mehrfach ausgezeichneten Serie The Winds of War – Der Feuersturm. ©Wikipedia
Ronny Cox
als Lieutenant Andrew Bogomil

Daniel Ronald „Ronny“ Cox (* 23. Juli 1938 in Cloudcroft, New Mexico) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Sänger. In den Actionkomödien Beverly Hills Cop (1984) und Beverly Hills Cop II (1987) spielte er die Rolle des Chefs von William Rosewood (Judge Reinhold) und John Taggart (John Ashton), Andrew Bogomil. Regisseur Paul Verhoeven besetzte Cox in seinen Science-Fiction-Filmen RoboCop (1987) und Die totale Erinnerung – Total Recall (1990) jeweils als Schurken. 1992 übernahm er in zwei Folgen der Fernsehserie Raumschiff Enterprise. ©Wikipedia
Steven Berkoff
als Victor Maitland

(* 3. August 1937 in London) ist ein britischer Dramatiker, Schauspieler und Regisseur. Neben dem Theater spielte Berkoff auch in Filmen wie Barry Lyndon (1975), James Bond 007 – Octopussy (1983), Beverly Hills Cop – Ich lös’ den Fall auf jeden Fall (1984), Rambo II – Der Auftrag (1985), Fair Game (1995), Riders (2002) und Head in the Clouds (2004) mit. ©Wikipedia

Last Update: