Originalstimmen

Batman

Die Großstadtlegende einer Verbrechen bekämpfenden, menschengroßen Fledermaus scheint sich als wahr zu erweisen, als sich die Berichte der Straßengangster von Gotham City häufen und Polizeichef Gordon sogar eine Akte anlegen lässt. Auch Journalist Alexander Knox und Fotografin Vicki Vale glauben der Geschichte und begeben sich auf die Suche nach dem geflügelten Rächer. Auf einem Spendenball treffen sie nichts ahnend auf den gastgebenden Multimillionär Bruce Wayne, der die Person hinter dem Fledermauskostüm ist. .... ©Wikipedia

Genre

Fantasy

Regie

Tim Burton

Idee/Drehbuch von

Sam Hamm, Warren Skaaren

Produzent

Peter Guber, Jon Peters

Musik

Danny Elfman

Einspielerlöse

$411,6 Mio.

Produktionskosten

$  35,0 Mio.

Filmlänge

121 Minuten

Aufzeichnung

1989



Michael Keaton
als Bruce Wayne/Batman

(* 5. September 1951 als Michael John Douglas in Coraopolis, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.Der bisherige Höhepunkt in Keatons Schauspielkarriere stellte sich 2015 mit Alejandro González Iñárritus Spielfilm Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) ein. In der Tragikomödie ist er als früherer Superhelden-Darsteller zu sehen, der sich von einer Broadway-Inszenierung neuen beruflichen Erfolg verspricht. Dies brachte ihm 2014/15 zahlreiche Filmpreise ein, darunter ein Golden Globe als bester Komödiendarsteller und Nominierungen für einen Oscar und den britischen BAFTA Award. ©Wikipedia
Jack Nicholson
als Jack Napier/Joker

John Joseph „Jack“ Nicholson (* 22. April 1937 in Neptune City, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Drehbuchautor, Regisseur und Produzent. Er zählt zu den bekanntesten und vielseitigsten Darstellern der Gegenwart. Mit drei Oscars (zwei als Bester Hauptdarsteller für Einer flog übers Kuckucksnest 1975 und für Besser geht’s nicht 1997 – und einem als Bester Nebendarsteller für Zeit der Zärtlichkeit 1984) sowie insgesamt unübertroffenen zwölf Oscar-Nominierungen ist er auch einer der erfolgreichsten Schauspieler Hollywoods. ©Wikipedia
Kim Basinger
als Vicki Vale

Kimila „Kim“ Anna Basinger (* 8. Dezember 1953 in Athens, Georgia) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. 1997 gelang ihr mit dem in den 1950er Jahren spielenden Neo-Noir L.A. Confidential unter der Regie von Curtis Hanson ein großer Erfolg als Schauspielerin. Für die Rolle des Callgirls Lynn Bracken wurde sie 1998 mit dem Oscar ausgezeichnet. Spätestens zu dieser Zeit gehörte Basinger zu den bestbezahlten Hollywoodstars. Für den Film Ich träumte von Afrika (2000) erhielt sie eine Gage von fünf Millionen US-Dollar. ©Wikipedia
Michael Gough
als Alfred Pennyworth

Francis Michael Gough (* 23. November 1916 in Kuala Lumpur; † 17. März 2011 in London, England) war ein britischer Schauspieler. In den letzten Jahren waren seine Rollen durch einen Hauch besonderer britischer Eleganz und Loyalität gekennzeichnet, so als Lord Delamere in Jenseits von Afrika und besonders als Butler Alfred Pennyworth in Batman, Batmans Rückkehr, Batman Forever und Batman & Robin. 1979 erhielt Gough den Tony Award in der Kategorie Bester Nebendarsteller für seine Rolle in Bedroom Farce. 1988 wurde er aufgrund seiner Leistung in Breaking the Code erneut für die gleiche Auszeichnung nominiert. ©Wikipedia
Jack Palance
als Carl Grissom

Bürgerlich Wolodymyr Iwanowitsch Palagnjuk, (* 18. Februar 1919 in Lattimer Mines, Pennsylvania; † 10. November 2006 in Montecito, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmschauspieler ukrainischer Abstammung.
1991 gewann Palance einen Oscar als bester Nebendarsteller für seine Darstellung in dem Film City Slickers – Die Großstadt-Helden. Unvergessen blieb sein Auftritt während der Verleihung. Er schilderte einen kurzen Wortwechsel während des Castings für den Film, bei dem die Produzenten offenbar Bedenken wegen seines hohen Alters von 72 Jahren hatten. ©Wikipedia
Pat Hingle
als James „Jim“ Gordon

Martin Patterson Hingle (* 19. Juli 1924 in Denver, Colorado; † 3. Januar 2009 in Carolina Beach, North Carolina) war ein US-amerikanischer Schauspieler. Besondere Bekanntheit erreichte er an der Seite Clint Eastwoods, mit dem er drei Filme zusammen drehte, und mit der Rolle des Commissioner James Gordon in den vier Filmen der ersten Batman-Reihe. ©Wikipedia

Last Update: